Tag Archives: Politik

“Neu-rechte” Montagsdemos: Die Attraktion von Verschwörungstheorien

Handelsübliche "Chemtrails", mit denen FED (wahlweise: CIA, EU, Mossad, NSA) Menschen zu willenlosen Puppen machen. (Bild: jkl-foto, Wikipedia)

Man möchte nur Frieden, hat alle Menschen lieb, denkt nicht in links-rechts-Schemata. Das Credo der sogenannten neu-rechten Montagsdemonstrationen 2014 hat etwas erfrischend apolitisches, fast naives. Nur um Frieden geht es ihnen jedoch beileibe nicht. Es mag nicht direkt ein Thema … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , | Leave a comment

Aus der Ecke – über die Deutungskämpfe der deutschen Rechten

Schlechte Stimmung? Thilo Sarrazin will endlich mal wieder rechts und gut drauf sein. (Flickr: Franz Johann Morgenbesser/CC BY-SA 2.0)

(Zu) Viele sind es, keiner will es sein: rechts. Ob Sarrazin, Matussek oder die AfD: Die Rhetorik der deutschen Rechten zielt darauf ab, die Rechts-Links-Koordinaten in Deutschland zu verschieben und mithin ein neues reaktionäres Klima zu schaffen. Jüngst bei Frank … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment

“Einwanderungsland” – wie Blut und Boden zum Wort wird

Germanen zelebrieren einen primitiven, heidnischen Götterkult (Rekonstruktion) (Flickr/János Balázs/CC BY-SA 2.0)

Ist Deutschland ein „Einwanderungsland“, ja oder nein? Der Begriff wird in der öffentlichen Debatte in Deutschland wie ein anerkanntes Konzept behandelt, als unterteile „man“ (die UN? Die OECD? Die „Weltöffentlichkeit?“) Länder international in Einwanderungsländer und Nicht-Einwanderungsländer oder gar Auswanderungsländer. Mein … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment