Die bösen “Ausländer” und das Columbiabad

Tummelplatz des Bösen: das Columbiabad in Berlin-Neukölln.

Der Tagesspiegel stellt heute mal wieder eindrucksvoll unter Beweis, wen er als seine eigentliche Leserschaft sieht: Den verängstigen, leicht reaktionären Westberliner in den 50ern, in dessen Vorstellungswelt alles noch ist wie früher: Es gibt “Deutsche” und es gibt “Ausländer”. Und … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment

“Neu-rechte” Montagsdemos: Die Attraktion von Verschwörungstheorien

Handelsübliche "Chemtrails", mit denen FED (wahlweise: CIA, EU, Mossad, NSA) Menschen zu willenlosen Puppen machen. (Bild: jkl-foto, Wikipedia)

Man möchte nur Frieden, hat alle Menschen lieb, denkt nicht in links-rechts-Schemata. Das Credo der sogenannten neu-rechten Montagsdemonstrationen 2014 hat etwas erfrischend apolitisches, fast naives. Nur um Frieden geht es ihnen jedoch beileibe nicht. Es mag nicht direkt ein Thema … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , | Leave a comment

Neuköllner Horrorstories – Migrantenkinder sind auch nur Menschen

Symbolbild: Schulkinder im Pausenhof. (Flickr/Andrew Milmoe/CC BY-NC 2.0)

Nach dem Rütli-Skandal vor einigen Jahren entdeckte das rechte Deutschland ein neues Feindbild für sich: Neuköllner Schulen. An einer solchen unterrichte ich seit einigen Wochen – und erlebe erwartbares wie überraschendes. Seit einigen Wochen arbeite ich als Aushilfslehrer an einer … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment